Neue Einsichten mit dem RöKo Digital

 

Die Entwicklung der Covid-19-Pandemie hat auch vor dem 101. Deutschen Röntgenkongress nicht haltgemacht, der dieses Jahr nicht als Präsenzveranstaltung in Leipzig stattfinden konnte. Die Ausrichter, die Deutsche und die Österreichische Röntgengesellschaft (DRG und ÖRG) haben daher beschlossen, den Radiologen und MTRAs, dem wissenschaftlichen Nachwuchs und der Industrie eine digitale Plattform zu geben.

 

Lesen Sie mehr im aktuellen Vorbericht.

Download
Zurück